Corona Virus

Wir sind für Sie da. Gerne verschieben wir aber alle nicht notwendigen Fahrten. 

 

Momentan sind die Grenzkontrollen verschärft.

Bitte bewahren Sie Ruhe.

Zurzeit sind Warentransporte (Darunter fallen auch Pferde) D – CH möglich.

Private Anmeldungen sind momentan nicht gestattet:

Das Kopieren dieser Nachricht ist nur mit Quellenangabe erlaubt. (Offizielle Antwort von der Eidgenössischen Zollverwaltung)

 

Eine Änderung ist nicht in Aussicht, jedoch jederzeit möglich.

Der Reisendenverkehr ist nicht gestattet. Nur Grenzgänger und Personen mit wichtigen Gründen dürfen die Grenze passieren.

– In Frankreich und einigen anderen Ländern besteht Ausgangssperre, somit sind auch die Amtsveterinäre nicht am arbeiten.

– In Tirol besteht Ausgangssperre (Ein Pferd zu holen ist unmöglich)

 

Quelle: Informationsstelle Schweizer Zoll

24.03.2020 12.17 Uhr

 

*Bitte denken Sie daran:

Registrierte Equiden müssen von einem amtstierärztlichen Zeugnis gemäss Anhang II der Richtlinie 2009/156/EG (zuletzt geändert durch den Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1840) begleitet sein.

Quellen:

Info Traces Blv

Blv

Veterinäramt Zürich

Tirol macht dicht.